9. August 2020

Am Klöntalersee

Eine kleine Gruppe trafen sich am 9. August in Olten um mit dem Zug nach Glarus zu reisen. Dort stiegen wir in den Bus um, der uns nach Rhodannenberg am Köntalersee brachte. Der Wetterbericht sagte einen schönen und heissen Tag voraus. Doch der Wanderweg entlang dem Köntalersee führte eigentlich immer durch einen schattigen und eher feuchten Wald, worum wir heute froh waren. Etwa in der Mitte der Wanderung trafen wir auf einen Wasserfall, den wir von ganz nah bestaunen konnten. Das Wasser fiel zwar fein zerstäubt auf den Boden, doch schon nach wenigen Minuten waren wir trotzdem nass, was aber bei den Temperaturen nicht störte.
Als wir zuhinterst am See ankamen, blieb uns sogar noch genügend Zeit für ein erfrischendes Bad im Klöntalersee bevor uns der Bus wieder nach Glarus brachte und wir uns auf den Heimweg machten.

Nach oben