1. Februar 2021

Wanderung am Hallwielersee

Wanderung vom 4. Oktober 2020

Nicht immer ist auf den Wetterbericht Verlass. Bei dichtem Nebel fuhren wir mit Zug und Bus nach Schloss Hallwyl. Dort begrüßte uns mit Schleierwolken und Morgensonne das schöne Schloss. Die Wanderung ging Richtung Boniswil und weiter am schönen Hallwilersee. In Birrwil machten wir eine Kaffeepause im Hotel Restaurant Schiffslände. Ein toller Blick auf See ,Berge und den rot goldenen Blätter der Bäumen hatten wir von der Terrasse aus. Gestärkt gingen wir zu dritt weiter nach Mosen. In Mosen hatten wir genug Zeit um unser Mittagessen aus dem Rucksack zu Essen. Der Plan war eigentlich mit dem Schiff von Mosen nach Meisterschwanden zu fahren. Leider fuhren nicht alle Schiffe nach Plan. Entweder wegen der schlechten Wettervorhersage oder wegen Covid-19. So machten wir uns auf dem Weg den See ganz zu Umrunden. In Meisterschwanden machten wir nochmals eine Rast und gönnten uns ein kühles Bier und Süßgetränk. So nahmen wir das letzte Stück unter die Füssen. Mit Bus und Zug ging es nach Hause.

Nach oben